Selbstbewusstsein und positive Einstellung üben! Vergößere Deine Handlungsfähigkeit jetzt- 35 einfache Tipps!!

Selbstbewusstsein

Ich hatte das Gefühl, dass ich keinen Einfluss auf irgendetwas hatte, nicht mal auf meinen eigenen Körper.
Und so begann ich ein Programm, dass mir diese Ängste nahm, mich letztlich migränefrei werden ließ und die Verspannungen auf ein vollkommen normales Maß schrumpfen ließ, nämlich nur noch, wenn ich mich körperlich betätigt habe.
Das Programm umfasst ganz einfache Wahrheiten, die, wenn Du es Dir regelmässig ansiehst und verinnerlichst, Dein Leben komplett zum positiven ändern können.

Bei mir hat es geklappt!

Alles, was Du brauchst, ist der Wille, es umzusetzen und durchzuhalten. Lies Dir meine Wahrheiten genau durch und mache dir eigene Gedanken dazu, schreib sie auf oder kleb sie Dir an Deinen Badspiegel, was auch immer für Dich funktioniert, mach es Dir so leicht wie möglich!

Denn das ist es, worum es geht: Das Leben so einfach wie möglich zu gestalten und so viel wie möglich zu genießen und ohne Einschränkungen einfach zu LEBEN!

Wo findest Du Deine Ressourcen? Inklusive Workbook, kostenlos !

Ressourcen-finde sie und nutze sie

Was sind Deine Ressourcen? Wie findest Du Deine Ressourcen und nutzt sie wirksam für Dich?
Lass uns erstmal den Begriff klären: Ressourcen sind Quellen, aus denen Du Kraft und Antrieb schöpfen kannst. Sie liegen in Dir und Du brauchst nur einige Fragen für Dich selbst zu klären, um sie zu aktivieren.
Diese Hilfsmittel, die in Deiner Persönlichkeit liegen, können Dir dabei helfen, wichtige Lösungen aufzuzeigen, was in Deinem Leben gut läuft.

QE™- Mit Nichts Alles erreichen

Quantum Entrainment

Mit Nichts tun Alles erreichen? Geht das?

Du hast Dich bestimmt auch schon mal gefragt, wie Du einfach nur zufrieden/er werden kannst, nicht wahr?
Es gibt eine gute Nachricht: Du kannst mit Nichts Alles schaffen und erreichen!

Die Lösung hierzu ist QE ™ – Quantum Entrainment! Entwickelt von Frank Kinslow 2009, einem Doktor der Chiropraktik.

6 leichte Möglichkeiten, positive Veränderungen in Dein Leben zu bringen: Teil 2

Möglichkeeiten

Deshalb steigen wir gleich wieder ins Thema ein und zwar mit

Dem fünften

Flexibles Denken

Übe Dich in flexiblem Denken. Wie geht das? Sehen wir uns das einmal.

Es ist ähnlich zum Reframing (siehe Teil 1) und Du wirst sehen, wie einfach es ist.

Je flexibler Du denkst, um so einfacher wird Dein Leben werden. Du wirst Dich besser auf jede Situation einstellen und diese souverän meistern können. Es gehört nur ein wenig Flexibilität dazu.

Das Geheimnis hierbei ist, Dinge umzudeuten, so dass sie ihre ursprüngliche Bedeutung für Dich verlieren und sich umformen zu etwas positiven, was Dein Leben leichter und besser macht.
Du hast dann die Macht, zu denken, was DU willst!

%d Bloggern gefällt das: