motivation

Über mich und meine Motivation, etwas zu bewegen

Ich heiße Janina Laurien und bin 39 Jahre alt. Verheiratet und Mutter eines fünfjährigen Sohnes, berufstätig.

Ich war sehr lange krank, hatte Fibromyalgie (Ganzkörperschmerz), Migräne, meist über die Hälfte des Monats, starke Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich. Und, weil ich so gar nichts mehr machen konnte wegen der vielen Schmerzen, auch noch Depressionen.

Durch kontinuierliche Arbeit an mir und dem festen Willen, wieder ein normales Leben zu führen, habe ich unzählige Methoden und Techniken ausprobiert. Die allersimpelsten haben schließlich zu einem vollen Erfolg geführt .

über mich

Motivation verbreiten – Mehrwert schaffen!

Ich habe erst vor kurzer Zeit den Entschluss gefasst, dass ich viel zu geben habe, durch meine eigenen teils sehr schmerzhaften Erfahrungen, mehr aber noch durch die simplen Techniken, mit denen ich es aus dem Sog der Depression, der Schmerzen und der Überlastung heraus geschafft habe!

Motivation ist ein guter Start, doch wo bleibt sie, wenn man nicht weiß, wo man anfangen kann mit der Veränderung?

Hast auch Du schon viel ausprobiert, Dein Verhalten besser zu regulieren, Deine Emotionen im Griff zu haben und Deine Kommunikation besser zu übermitteln?

Willst Du besser verstanden werden in Deinen Bedürfnissen? Und auch gleichzeitig Harmonie mit den Menschen in Deiner Umgebung leben?

Ich kenne dieses hilflose Gefühl, wenn man eigentlich alles anders machen wollte und wieder scheitert.

Deswegen habe ich selbst so viel ausprobiert. Ich bin gegen unzählige Mauern gelaufen, meine selbst geschaffenen, und habe wieder neu angefangen.

Ich habe mir durch diese vielen Versuche so viel Erfahrung geschaffen, die ich weitergeben möchte! Denn jeder kann profitieren, von dem, wa ich bereits erprobt habe!

motivation

Ich möchte heute helfen, dass sich Familien besser verstehen, dass die Emotionen und Gedanken positiv sind und der Umgang miteinander gestärkt wird.

Aber wie etwas ändern, wenn man nicht weiß wo man anfangen soll?

Wie erreichen wir das?

Mit allen Familienmitgliedern? Nein, nur mit Dir, die eine Entscheidung getroffen hat, ihr Leben zu ändern, zu verbessern, mit Spaß und Freude Beziehungen zu Dir und Deinen Lieben zu vervollkommenen!

Um Dein Leben zu ändern, brauchst du keine anderen, die mithelfen. Nur Du allein kannst alles verändern und verbessern. Und das, was Du im Coaching “Bewusst Formulieren und Transformieren” lernst, kannst Du weitergeben, so simpel ist die Methode!

Bestimmt kennst Du als Mutter/ als Vater diese täglichen Herausforderungen, alles unter einen Hut zu bringen. Manchmal schafft man es, manchmal nicht.

Doch das ist beides in Ordnung!

WIN-WIN

Und wenn Du was für Dich tust, kann es allen in Deiner Umgebung zu Gute kommen. Du wirst ruhiger, ausgeglichener und kannst ruhig bleiben, an Punkten, an denen Du früher vielleicht die Nerven verloren hättest.

Es ist ein Win-Win-Situation, von der alle, vor allem Du und Deine Familie, profitieren können.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: