6 leichte Möglichkeiten, positive Veränderungen in Dein Leben zu bringen: Teil 2

Möglichkeeiten

Deshalb steigen wir gleich wieder ins Thema ein und zwar mit

Dem fünften

Flexibles Denken

Übe Dich in flexiblem Denken. Wie geht das? Sehen wir uns das einmal.

Es ist ähnlich zum Reframing (siehe Teil 1) und Du wirst sehen, wie einfach es ist.

Je flexibler Du denkst, um so einfacher wird Dein Leben werden. Du wirst Dich besser auf jede Situation einstellen und diese souverän meistern können. Es gehört nur ein wenig Flexibilität dazu.

Das Geheimnis hierbei ist, Dinge umzudeuten, so dass sie ihre ursprüngliche Bedeutung für Dich verlieren und sich umformen zu etwas positiven, was Dein Leben leichter und besser macht.
Du hast dann die Macht, zu denken, was DU willst!

%d Bloggern gefällt das: