book close up color decoration
94 / 100 SEO Punktzahl

Diese Beitrag enthält Werbung

For english version please scroll down

Es gibt wohl kaum wichtigere Anerkennung für uns Menschen als Dankbarkeit und Wertschätzung. Und es sind zwei Eigenschaften, die wenn wir sie geben auch uns selbst so viel Gutes tun.

Wertschätzung ist überlebenswichtig für uns oder besser gesagt unser Gehirn. Es ist ein Grundbedürfnis, anerkannt, geschätzt und dazugehörig zu sein, egal in welcher Kultur man aufwächst, egal wie alt man ist oder wie jung.

Zu zeigen, wie viel uns ein Mensch oder seine Handlung bedeutet, tut gut. Nicht nur dem anderen, der dadurch eine positive Grundstimmung erhält, sondern auch denen, die wertschätzend handeln.

Denn diese Haltung anderen gegenüber stärkt deren Selbstwert ebenso wie den eigenen. Sicher kennst Du das Gefühl, wenn Dir jemand von Herzen dankt. Es berührt Dich und bestärkt Dich darin, etwas Richtiges, etwas Gutes für denjenigen getan zu haben. Auch Du verspürst Dankbarkeit.

Werbung

Selbstwert durch Wertschätzung und Dankbarkeit

Und genauso ist es für den Dankenden auch: Er ist dankbar, für etwas, was für ihn, mit ihm getan wurde und fühlt, dass er jemandem so viel bedeutet.

Dankbarkeit
Photo by Giftpundits.com on Pexels.com

Aber Achtung: es ist natürlich wichtig, dass jeder Ausdruck der Anerkennung ehrlich und ernst gemeint ist und sich auf etwas Konkretes bezieht. Indem wir zeigen, dass wir den anderen gehört und verstanden haben, fühlt sich er sich wahrgenommen.

Hierzu hilft mein voriger Beitrag vielleicht:

https://janinalaurien.com/achtung-kommunikation-bitte-packungsbeilage-beachten/

Und hier habe ich noch einen schönen Beitrag gefunden, in dem Dankbarkeit das Thema ist und einige tolle Tipps auf Dich warten:

https://zeitzuleben.de/dankbarkeit/

Dankbarkeit in der Kindererziehung

Das hilft auch enorm, dass Selbstvertrauen und die Kompromissbereitschaft bei Kindern zu fördern. Wenn sich ein kleiner Mensch als Teil eines Ganzen sieht, als vollwertiges Mitglied, das Entscheidungen mit treffen kann, hebt das natürlich den Selbstwert.

Bei uns zu Hause funktioniert das sehr gut. Schon von Anfang an vermittelte ich meinem Sohn, dass er das Wichtigste auf der Welt ist. Er kann immer seine Meinung sagen, ich bitte ihn ausdrücklich darum. Denn warum sollten wir etwas machen, was ihm keinen Spaß macht? Warum sollte ich zu Kleinigkeiten Nein sagen, nur um Nein zu sagen oder meine Macht zu demonstrieren?

Die feine Linie zu ziehen, ob ich einen kleinen Tyrann oder einen Engel großziehe, ist nicht immer leicht. Durch sein Verhalten kann ich allerdings sehen, dass er dankbar dafür ist, wie viel Verständnis und Aufmerksamkeit er erhält.

Dankbarkeit
Photo by Juan Pablo Serrano Arenas on Pexels.com

Tatsächlich nutzt er das niemals aus. Mein Sohn zeigt Verständnis und gibt das, was er bekommt in gleichem Maße zurück. Wertschätzung für den anderen nimmt einen großen Stellenwert bei uns zu Hause ein.

So hilft er mir im Haushalt, natürlich Kleinigkeiten, wofür ich dankbar bin und ihm das auch jedesmal sage. Explizit wofür ich ihm danke, damit er es weiß und in Zukunft auch wieder hilft.

Genauso macht es mir natürlich Freude, wenn ich für ihn etwas tun kann oder ihm etwas erlaube, was er möchte. Das macht auch überhaupt keinen Aufwand, im Gegenteil, es macht das Leben aller einfacher.

Jeden Abend, wenn er im Bett liegt, sage ich ihm, dass er das Wertvollste auf der Welt für mich ist, dass ich ihn mehr lieb habe als alles andere auf der Welt und dann bedanke ich mich bei ihn für Dinge, die ich nicht selbstverständlich fand, die er an diesem Tag gemacht hat.

Außerdem sage ich ihm noch, dass das heute (also jeder Tag) ein toller Tag mit ihm war und ich viel Spaß und Freude mit ihm hatte.

Hier noch für Mamas, die sich Tipps holen wollen ein Link:

https://mama-akademie.de/kinder-richtig-loben/

Wertschätzung und Dankbarkeit auch für Kleinigkeiten

Dankbarkeit

Es gibt so vieles, wofür jeder von uns dankbar sein kann. Meist fallen uns diese Kleinigkeiten kaum auf, weil wir sie als selbstverständlich hinnehmen. Diese Kleinigkeiten wertschätzen zu lernen, ist wichtig.

Werbung

Erstelle doch eine Liste, mental oder auf Papier, wofür DU dankbar bist. Ich bin sicher, dass Dir nach kurzer Zeit erstaunliche Dinge einfallen, für die Du Dank empfindest.

Oder schreibe einen Brief, nur an Dich, welche Personen Dir wichtig sind in Deinem Leben. Schreibe auf, wofür Du ihnen dankbar sein kannst was Du besonders an ihnen schätzt oder wie genau sie Dein Leben bereichern. Auch hier wirst Du feststellen, wie viele Gründe es gibt, diesen Menschen selbst häufiger eine Freude zu machen.

Vielleicht mit den Worten, wie Du sie in Deinem Brief beschrieben hast? Ich muss zugeben, ich schreibe nicht viel auf, keine Listen (für mich persönlich), aber ich habe einen solchen Brief geschrieben. Und es hat mir tatsächlich geholfen.

Hier mein neuestes Buch zum Thema Dankbarkeit und Wertschätzung: Personal Coach
Erhältlich bei Amazon

Denn nichts ist selbstverständlich! Wenn es um andere Menschen geht, kann man fast alles als ein Geschenk ansehen, denn niemand ist verpflichtet, Dein Leben besser zu machen. Nur Du kannst das. Also verlass Dich nicht auf andere. Schätze einfach kleine Aufmerksamkeiten und gib sie bei Gelegenheit zurück.

READ  Selbstbewusstsein und positive Einstellung üben! Vergößere Deine Handlungsfähigkeit jetzt- 35 einfache Tipps!!

Sieh doch einfach mal einen Tag, oder nur ein paar Stunden, achtsam und aufmerksam auf Deine Umgebung, Deine Mitmenschen. Und finde diese Kleinigkeiten, in dem Du sie wahrnimmst. Du wirst etwas finden. All das, was Du vorher nicht bemerkt hättest, weil Du abgelenkt oder gestresst bist, lass es in Dein Leben, in Dein Bewusstsein.

Sie auch hierzu meinen Beitrag:

https://janinalaurien.com/achtsamkeit-unglaublich-wirksam-entspannen-in-nur-2-minuten/

Und diese tolle Seite zum Thema Achtsamkeit: https://achtsamkeit-portal.de/

Wertschätze diese Momente und sei dankbar, für alles, was Du bemerkst. Und im Gegenzug sei dir ganz bewusst, wo Du anderen Deine Wertschätzung zeigen oder mitteilen kannst. Denn jeder andere braucht dieses Gefühl genau wie Du.

All die kleinen Aufmerksamkeiten kosten nichts und bringen allen so viel. das ist es schon wert, es einfach mal auszuprobieren. Ob Du ein Kompliment machst, jemanden aufmerksam zuhörst, bei etwas, das ihm wichtig ist, die Tür für deine Nachbarin aufhälst mit einem Lächeln, all das kann Dein und ein anderes Leben bereichern.

Wertschätzung ist Nahrung fürs Gehirn

Dankbarkeit

Auch das Gehirn reagiert hocherfreut auf wertschätzende Zuwendung. Es ist ein Grundbedürfnis des Menschen, anerkannt, geliebt und wahrgenommen zu werden. Wird dieses Bedürfnis über einen langen Zeitraum nicht erfüllt, können Depressionen, Wut und auch ein Burn-Out-Syndrom auftreten.

Also ist es von zentraler Bedeutung, Dankbarkeit zu geben und zu empfangen, Wertschätzung zu zeigen und und zu sehen und so ein gesundes, stabiles Selbst aufzubauen, das den Dingen, die kommen positiv entgegen sieht. Wenn Du dabei noch andere unterstützen kannst, sich ebenso fühlen zu können, ist das doch wunderbar!

Werbung

Dankbarkeit und Wertschätzung können uns beflügeln. Sie können jeden Menschen zum positiven verändern. Und es ist so leicht, andere Menschen mit Aufmerksamkeiten, Komplimenten (nur ernstgemeinten), Lob und Unterstützung glücklich zu machen.

Wertschätzung zu erfahren, schüttet im Gehirn Dopamin aus, wir wollen mehr davon. Wenn uns das verwehrt wird, führt es tatsächlich in eine Abwärtsspirale.

Auch das Immunsystem kann von seeelischen Belastungen, die von zu wenig Zuwendung stammen, angegriffen werden. Es ist also auch für Deine Gesundheit wichtig, Wertschätzung zu erfahren.

Und genauso wichtig ist es auch für andere. Du kannst also ein entscheidener Faktor sein, ob andere Menschen sich gut fühlen und gesund bleiben. Wenn das mal nicht ein tolles Gefühl gibt!

Nehme positives Feedback an… und gebe es zurück

Wenn Du Deine Gefühle verbirgst, um cool oder unnahbar zu sein, Dich zu sehr auf Deinen Status in sozialen Netzwerken, in der Firma oder im Freundeskreis konzentriert, dann kommst Du irgendwann vom Weg ab.

Dankbarkeit zu erhalten und auch Wertschätzung sind ein Grundbedürfnis. Was bist Du, wenn Du nicht wichtig für Dich, für die Personen in Deinem nahen Umfeld bist? Positives Feedback zu erhalten ist wichtig und unersetzbar. Ansonsten fühlst Du Dich unsicher. Es ist also auch von enormer Wichtigkeit, dass Du dieses Feedback anerkennen kannst.

Glaube Menschen, die Dich bestärken, die Anerkennung und Lob für Dich haben. Vertraue darauf, dass kaum jemand Wertschätzung zeigt, wenn er es nicht ernst meint. Wertschätzung ist existentiell, für jeden. Und wenn Du gibst, wirst Du es auch erhalten.

Beide Wege stärken Dein Selbstvertrauen, können Dich motivieren, in jeder Hinsicht. Verschließe nicht Dein Herz vor ernstgemeinten Zuwendungen, weil es genau das ist, was Du brauchst. Habe Empathie mit anderen und Du wirst sehen, dass Du immer etwas zurück erhälst.

Versuche es doch einfach mal für vier Tage oder welcher Zeitrahmen Dir angemessen erscheint. Lächle, mache Komplimente, sei dankbar und zeige anderen ihren Wert. Vielleicht führst Du ein Tagebuch darüber. Reflektiere, was dieses Verhalten in Dir auslöst, welche Reaktionen Du bekommen hast.

Vielleicht versuchst Du, einfach nur dankbar zu sein, für das, was Du bereits hat und wertschätzt es mehr als vorher.

Wie auch immer Du vorgehst, ich wünsche Dir unsagbar viel Erfolg, Zufriedenheit und Zuversicht!

Ich wäre zum Beispiel dankbar, wenn Du einen Kommentar hinterlassen würdest, wie Dir mein Beitrag gefallen hat oder Dich vielleicht zu meinen Newsletter anmeldest, um viele weitere Anregungen zu erhalten, wie Dein Leben einfacher laufen kann. Vielen Dank fürs Lesen!

Hypnose
Ab dem 25.07.2020 biete ich kostenlos einen Online-Kurs mit dem Thema “Selbsthypnose-Nutze die Macht Deines Unterbewusstseins”an.
Ich würde mich freuen, wenn Du Dich informierst und mitmachst, auch wenn Du bis jetzt vielleicht skeptisch bist, wenn es um Hypnose geht.

Zu den Infos geht es hier: https://janinalaurien.com/courses/selbsthypnose-nutze-die-macht/
Versuche etwas Neues, was Dein Leben verändern kann!

Trage Dich doch in meine Newsletter-Liste ein, dann wirst Du ganz automatisch benachrichtigt, wenn ein neuer Beitrag erscheint.

Keine Angst, ich mag es selbst nicht, mit E-Mails bombadiert zu werden, also sei Dir sicher, dass Du nur eine kurze, freundliche Benachrichtigung über die Neuerscheinung und Neuigkeiten zu meinen Angeboten erhalten wirst.

READ  Wie Du Migräne einfach in den Griff bekommst

Ich danke Dir für Dein Vertrauen!

Im Beitrag erscheinen ein paar Produkte, diese sind Werbelinks. Ich stehe hinter dieser Auswahl. Wenn Du aufgrund dessen einen Kauf tätigst, kann es sein, dass ich zu einem kleinen Teil daran beteiligt bin, ohne Kosten für Dich natürlich!

Gratitude and Appreciation-2 Magical Happy Makers

This post contains advertising

There is hardly a more important recognition for us humans than gratitude and appreciation. And they are two characteristics that, when we give them, do so much good to ourselves.

Appreciation is vital for our survival or rather our brain. It is a basic need to be accepted, to be valued and belonging to someone ore something no matter what culture you grow up in, no matter how old you are or how young.

To show how much a person or his action means to us is a real good feeling. Not just the other one who thereby gets a positive mood, but also those, who act respectfully.

Because this attitude towards others strengthens their self-worth as well as your own. You probably know the feeling when someone thanks you from the bottom of his heart. It touches you and reinforces you to do something right, to have done something good for someone else. You will feel gratitude, too .

advertising

eBooks Gift Certificate

Table of Contents

Self-worth through appreciation and gratitude

And it is exactly the same for the thankful one: He is thankful for something that was done for him, was done with him and feels that he means so much to someone.

Dankbarkeit
Photo by Giftpundits.com on Pexels.com

But be careful: of course it is important that every expression of appreciation is meant honestly and seriously and relates to something specific. By showing that we heard and understood each other the other person feels perceived.

My previous post may help:

https://janinalaurien.com/achtung-kommunikation-bitte-packungsbeilage-beachten/

And here I found a nice post, where gratitude is the topic and some great tips are waiting for you:

https://zeitzuleben.de/dankbarkeit/

Gratitude in child rearing

That also helps enormously, to promote confidence and willingness to compromise with children. When a small person sees himself as part of a whole, as a full member, that can make decisions, that naturally increases self-esteem.

It works very well at our home. From the beginning, I placed my son in a position that he’s the most important thing in the world. He can always speak his mind, I specifically ask him for it. Because why should we do something what he doesn’t enjoy? Why should I say no to trifles? Just to say no or to demonstrate my power?

Draw the fine line whether I raise a little bully or an angel is not always easy. However, I can see through his behavior that he is thankful for how much understanding and attention he gets.

READ  Caution: Communication – Please note leaflet!

Dankbarkeit
Photo by Juan Pablo Serrano Arenas on Pexels.com

In fact, he never takes advantage of that. My son shows understanding and gives , what he gets back to the same extent. Appreciation for the other is very important to us at home.

So he helps me around the house, little things, of course, for which I am grateful and always tell him that. Explicitly what I thank him for so that he knows and will help again in the future.

That’s exactly how I enjoy it when I can do something for him or allow him something what he really wants. That makes no effort at all. On the contrary, it makes everyone’s life easier.

Nightly when my son is lying in bed I tell him, that he is the most valuable person in the world to me, that I love him more than anything else in the world and then I thank him for things that I didn’t take for granted, things he did that day.

I also tell him, that today (so every day) was a great day with him and I had a lot of fun and joy with him.

Here for mums, who want to get tips a link:

Appreciation for little things

gratitude

There is so much, for which each of us can be thankful. Most of the time we hardly notice these little things because we take them for granted.

advertising

Shop Moms Calendars Now!

Make a list, mentally or on paper, what YOU are thankful for. I’m sure, that you can think of amazing things after a short time for which you feel thankful.

Or write a letter only to you, which people are important to you in your life. Write down, what you can be thankful for, what you particularly value about them or how exactly they enrich your life. You will also notice here, how many reasons there are, to make these people happy more often.

Maybe with the words, as you described them in your letter? I have to admit, I don’t write much, no lists, no insights (for me personally), but I wrote such a letter. And it actually helped me.

READ  QE™- Mit Nichts Alles erreichen

Because nothing can be taken for granted! When it comes to other people you can see almost everything as a gift because nobody is obliged to make your life better. Only you can do that. So don’t rely on others. Just appreciate small gifts and give them back when the opportunity arises.

Just look one day or just a few hours, mindful and attentive to your surroundings your fellow human beings. And find these little things in which you perceive them. You will find something. All this what you wouldn’t have noticed before because you’re distracted or stressed, let it in your life, in your consciousness.

READ  mindfulness – incredibly effective!! Relax in just 2 minutes

You also my contribution to this:

https://janinalaurien.com/achtsamkeit-unglaublich-wirksam-entspannen-in-nur-2-minuten/

Appreciate these moments and be thankful for everything what you notice. And in return be very aware where you can show or express your appreciation to others. Because everyone else needs this feeling just like you.

All the little gifts of attention do cost nothing and bring so much for everyone. It’s worth it, just give it a try. Whether you compliment, listening to someone attentively when he talks about something, that is important to him, open the door for your neighbor with a smile, all of this can enrich your life and this of others.

Appreciation is food for the brain

gratitude

The brain is also delighted when it comes to appreciative care. It is a basic human need to be accepted to be loved and perceived. If this need is not met over a long period of time, depression, anger and a burnout syndrome can occur.

So it is central to give and receive gratitude to show appreciation and to receive it and so build a healthy and stable self that is looking forward to the things that crosses its way in a positive manner. If you can support others to be able to feel the same way, it’s wonderful!

advertising

http://shop.apotal.de

Gratitude and appreciation can inspire us. You can change everyone for the better. And it is so easy to make other people happy and support them with attention, compliments (just meant seriously), and praise .

To experience appreciation, releases dopamine in the brain, we want more of it. If we are denied that it actually leads to a downward spiral.

The immune system can also suffer from mental stress that comes from too little attention. So it is also important for your health to experience appreciation and thankfulness.

And it is just as important for others. So you can be a deciding factor, whether other people feel good and stay healthy. If that doesn’t give you a great feeling!

Accept positive feedback… and give it back

If you hide your feelings to be cool or unapproachable or think too much about your status in social networks, in the company or among friends, then at some point you get off the path.

Maintaining gratitude and appreciation are a basic need. What are you, if you are not important to yourself, for the people around you? Receiving positive feedback is important and irreplaceable. Otherwise you feel insecure. So it is also extremely important, that you can acknowledge this feedback.

Believe people that reinforce you who have recognition and praise for you. Trust in it, hardly anyone shows appreciation if he’s not serious about it. Appreciation is existential, for each and everyone of us. And if you give, you will get it too.

READ  6 easy ways, to bring positive changes into your life

Both ways strengthen your self-confidence, can motivate you in every sense. Do not close your heart to serious care from others, because that’s exactly what you need. Have empathy with others and you will see that you always get something back.

Just try it for four days or which time frame seems appropriate to you. Smile, make compliments, be thankful and show others their worth. Maybe you keep a diary about it. Reflect, what triggers this behavior in you and what reactions you got.

Maybe you try to be just thankful for the things and persons that you already have and appreciate them more than before.

Whatever you do I wish you awesome success, satisfaction and confidence!

For example, I would be grateful if you would leave a comment, if you liked my post. Or maybe you subscribe to my newsletter to get many more suggestions how you create an easier lifestyle and be good to yourself. Thanks for reading!

Subscribe to my newsletter list, then you will be notified automatically, when the next post is released.

No fear, I do not like it myself, be bombarded with emails, so you can be sure, that you will receive only a brief notification on the new release.

I thank you for your trust!

There are a few products ,which I address in the post. Each one I use myself and stand behind this selection. If you make a purchase due to its, it may be, I’m a small part involved. .

Print Friendly, PDF & Email
Dankbarkeit und Wertschätzung-2 magische Glücklichmacher

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: