EFT-Meridian-Magie: Frei von Blockaden

Meridian-Magie mit Melanie Sauer

Was ist EFT (Emotional Freedom Technique) ?

Belastende, stressende oder traumatisierende Lebenserfahrungen führen zu Störungen und Blockaden im Energiefluss des Körpers.

Diese führen wiederum zu körperlichen Beschwerden und belastenden Emotionen und Verhaltensweisen.

Mithilfe der Emotional Freedom Technique werden durch sanftes Klopfen auf bestimmten Energiemeridianen des Körpers,  negative Emotionen und Stress, egal welcher Art, reduziert oder aufgelöst und Wohlbefinden hergestellt.

Diese Technik eignet sich außerdem, zum Erlangen von Klarheit beim Treffen schwieriger Entscheidungen und zum Abbau von Unsicherheiten und Ängsten. Auch körperliche Beschwerden können durch EFT gelindert oder sogar aufgelöst werden.

EFT ist nicht nur eine wirksame Methode im Coaching, sondern kann auch als Selbsthilfetechnik eingesetzt werden. Hierdurch wird ein Gefühl der Selbstermächtigung und neues Selbstbewusstsein bei den anwendenden Menschen hergestellt.

Die Emotional Freedom Technique ist eine wirksame Methode, um ganz leicht selbst auf den Energiefluss des Körpers, das Wohlbefinden und die eigene Motivation Einfluss zu nehmen.

Durch das Anwenden von EFT kann leicht auf die eigene innere Weisheit und das Unterbewusstsein zugegriffen werden, sodass die eigenen und wahren Bedürfnisse besser erkennbar und wahr genommen werden.

EFT wird angewandt bei:

  • Stress jeglicher Art
  • emotionale Konflikte
  • Ängste, Panik
  • depressive Verstimmungen
  • Traumata
  • Allergien
  • Migräne
  • körperliche Schmerzen/ körperliche Beschwerden
  • Ärger
  • Wut
  • Blockaden
  • Traurigkeit
  • Verzweiflung
EFT
EFT-Meridian-Magie: Frei von Blockaden

Wie hilft EFT bei PMS oder PMDS?

Durch EFT kann allgemeiner Stress reduziert werden und die Stimmung positiv beeinflusst werden. Ein hochgefahrenes Nervensystem kann den Zyklus aus der Balance bringen und so größere Beschwerden hervorrufen. Das Reduzieren von Stress kann also einen positiven Einfluss auf den Zyklus und Zyklusbeschwerden haben.

Die Anwendung von EFT kann außerdem die Motivation und das Wohlbefinden stärken, sodass es leichter fällt, Selbstfürsorge zu betreiben und selbstbewusst für die eigenen Bedürfnisse einzustehen und mehr von den Verhaltensweisen auszuüben, die für die Heilung wichtig sind.

Auch Belastungen, die nicht direkt mit den Beschwerden verbunden sind, können gelindert werden. PMS und PMDS können mit vielen Einschränkungen verbunden sein, wie z.B. Trauer und Wut nicht immer gleich leistungsfähig zu sein, oder negative Gefühle, aufgrund von Reaktionen aus dem Umfeld etc.

Körper, Psyche und Seele sind eng miteinander verbunden. Jedes körperliche Symptom hat auch eine psychische Komponente. Es ist also ebenfalls möglich akute körperliche Beschwerden und Schmerzen zu lindern oder gar aufzulösen.

EFT
EFT-Meridian-Magie: Frei von Blockaden

Über Melanie

Melanie Sauer ist Diplom-Pädagogin und Expertin für Trauma. Sie arbeitet ganzheitlich, d.h. sie bezieht Körper, Geist und Seele in ihren Coachings mit ein. Hierfür verwendet sie die Emotional Freedom Technique (EFT), eine sanfte Art der Klopfakupressur, durch die körperliche und seelische Blockaden schnell und nachhaltig aufgelöst werden können.

Hier ein Video, in dem sich Melanie Sauer noch einmal vorstellt.

Mehr von Melanie Sauer auf

www.melaniesauer.de

www.instagram.com/_melanie_sauer

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner